Kontaktieren Sie uns!

ISO 17100

ISO 17100

Der Standard ISO 17100 ist die weltweit gültige Qualitätsnorm für die Übersetzungsbranche nach dem freiberuflichen Übersetzer und Übersetzungsdienstleiter arbeiten sollten. Sie ersetzt die früher geltende europäische EN 15038 Norm.

Die ISO 17100 legt die wesentlichen und wichtigsten Anforderungen in Bezug auf die Prozesse fest, um eine qualitative und professionelle Übersetzungsdienstleistung erstellen zu können. Diese Anforderungen sind insbesondere die Qualifikationen und Kompetenzen der Mitarbeiter die am Übersetzungsprozess, vom Angebot bis zur Fertigstellung/Auslieferung der Übersetzung beteiligt sind. Alle Übersetzungsnormen enthalten im Kern die Anforderungen aus zwei Bereichen: Zum einem die Qualitätssicherung und zum anderen das Risikomanagement. Ihren Ursprung haben Qualitätsnormen auf dem Gebiet der Unternehmensführung und Finanzwelt und sind auf die Prozesse ausgerichtet, bei denen Fehler innerhalb eines Unternehmens zu erheblichen wirtschaftlichen Schäden bis hin zum Imageverlust führen können. Die ISO 17100 ist von großer Bedeutung in Bezug auf die Qualität einer Übersetzung. Sie soll sicherstellen das facherfahrene Übersetzer Texte in eine andere Sprache übertragen und das diese Übersetzung durch mindestens einen weiteren unabhängigen Fachübersetzer gründlich geprüft wird. Auch Projektmanager die nicht direkt übersetzen sollen über erweiterte Kenntnisse aller Prozesse verfügen sowie mit der IT und den Programmen zur Ausführung von Übersetzungen.