Kontaktieren Sie uns!

Translation Memory

Translation Memory

Ein Translation Memory ist eine Datenbank, die Übersetzungseinheiten abspeichert. Das Translation Memory ist ein elementarer Bestandteil eines jeden CAT Tools.
Parallel zur Übersetzung werden der segmentierte Ausgangstext, in der Regel satzweise, und die dazugehörige Übersetzung (ebenfalls satzweise) in der Datenbank gespeichert.
Ist ein einmal übersetzter Satz mehrfach in einem Text vorhanden oder wird er in einer anderen Übersetzung benötigt, so schlägt das CAT-Tool dem Übersetzer die entsprechende Übersetzung vor.
Die Übereinstimmung muss dabei nicht 100%tig sein. Eine nennenswerte Ähnlichkeit reicht schon aus und das Programm schlägt dem Übersetzer eine Übersetzung vor. So gibt es hierbei mehrere Abstufungen und der Übersetzer muss nicht mehr jedes Wort neu übersetzen, sondern Sätze überarbeiten in dem die Übersetzung nicht 100%tig stimmig ist.
Der Fachübersetzer entscheidet dabei, ob er den vorgeschlagenen Text übernimmt, modifiziert oder verwirft.
Gerade bei Übersetzungsprojekten mit wiederkehrenden Texten bzw. Wiederholungen, wie es sehr oft der Fall bei Betriebsanleitungen, Stücklisten, Katalogen, etc. ist, kann der Einsatz von Translation Memory den Übersetzungsprozess sicherer, schneller und kostengünstiger machen.
Die Datenbanken werden je Kunde und Sprachkombination angelegt und müssen auch gepflegt werden, damit Inkonsistenzen und vom Kunden nicht gewünschte Übersetzungen eliminiert werden und in Folgeprojekten nicht wieder auftauchen.