Kontaktieren Sie uns!

Post-Editing

Post-Editing

Post-Editing und automatisierte, maschinelle Übersetzungen

Alle unsere Übersetzungen werden durch professionelle und muttersprachliche Fachübersetzer ausgeführt. Jedoch erhalten wir aufgrund des Fortschritts bei den automatisierten Maschinen bersetzungs-Technologien vermehrt Anfragen des Post-Editing.

Das Post-Editing ist als eine besondere Form des zweisprachigen Lektorats zu verstehen. Hierbei wird eine maschinelle Übersetzung von geschulten und erfahrenen Fachlektoren nachbearbeitet. Der Fokus dieser Nachbearbeitung liegt in der Überprüfung und Sicherstellung, dass zum Beispiel die genauen und richtigen Fachbegriffe verwendet sowie die zielsprachliche Idiomatik und die inhaltliche Angemessenheit stimmig sind. Die Post-Editoren sind Fachleute. Sie verstehen ihr Handwerk und verfügen über spezielle Fachkenntnisse in der Bearbeitung von maschinell übersetzten Texten. Dies ist von großer Bedeutung, damit auch eine maschinelle Übersetzung richtig und sinnvoll im Endergebnis ist.

Der Zeit- und Arbeitsaufwand für ein Post-Editing ist ein bedeutender Faktor für die Wirtschaftlichkeit von Maschinenübersetzungen. Eine nennenswerte Kostenersparnis durch die Nachbearbeitung von Maschinenübersetzungen ist nur bei großen Mengen ähnlich strukturierter und standardisierter Texte. Von einer generellen Kostenersparnis kann nicht ausgegangen werden, da die maschinelle Übersetzung mit den bekannten Onlinediensten bezahlt werden muss, Dateien vor- und nachbereitet werden müssen und natürlich auch die Fachlektoren bezahlt werden müssen.

Bei sehr individuellen Texten sollte gleich von Beginn an auf eine Humanübersetzung gesetzt werden.

Gern beraten wir Sie zu maschinellen Übersetzungen und dem Post-Editing.